Du bist hier: Sportereignisse - Landespokal
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: Alle Beiträge aus dem letzten Jahr


Seite 1 von 1

Landespokal 2016/17

 

Die Boßler vom Titelverteidiger Kreuzmoor schon raus

 

Streek/Hohenberge sorgt für Überraschung

 

Für Fedderwarden das Erlebnis Landesligist Grabstede

 

 

Rastederberg/WBö, Neben dem Boßelspielbetrieb der Landespokal. Dieser Wettbewerb im Klootschießer Landesverband (KLVO) steht in dieser Saison im 4. Jahr an. Gegenüber dem Punktspielbetrieb wird die Mannschaftsstärke quasi halbiert. Die Männer, 8 Aktive werfen in einer Holz- und Gummigruppe. Die 4 Frauen, eine Gruppe, beginnen auf der Hintour mit der Gummi- und auf der Rücktour folgt die Holzkugel. Der Reiz liegt darin das die klassentieferen Teams Heimrecht genießen, und somit zuhause den „Großen“ auch mal ein Bein stellen

mehr lesen ...
Kategorie: Landespokal, geschrieben am 08.12.2016 von Robert Schröder

Landespokal 2016/17

 

Vize Landespokalsieger Mentzhausen denkbar knapp gescheitert

 

Grünenkamp wirft den Landesligisten Sandelermöns raus

 

Rastederberg/WBö, Beim Boßel-Landespokalwettbewerb der Frauen hier in der 2. Runde, schon das Achtelfinale. Einige klassentiefere Mannschaften setzten sich durch. Eine Überraschung war auch der Erfolg vom Kreisligisten Grünenkamp gegen den Landesligisten Sandelermöns. In der Vorsaison der Kreisligist Mentzhausen bis ins Finale. Jetzt schieden die Mentzhausen denkbar knapp aus. Im Viertelfinale kommt es zum Topduell zwischen den Landesligisten Reitland und Schweinebrück.

Das Viertelfinale muss biszum 22. Januar absolviert sein.

 

Die Ergebnisse vom Achtelfinale:

 

Esenshamm II (KK BUT) – Spohle II (1. KL S/O) 0:5

 

Deutlich mit 5,099 setzte sich

mehr lesen ...
Kategorie: Landespokal, geschrieben am 08.12.2016 von Robert Schröder

Landespokal 2016/17

 

Mooriemer Boßlerinnen werfen Landesligisten Spohle raus

 

Klassentiefere Teams nutzen den Heimvorteil aus

 

 

 

Rastederberg/WBö, Beim Boßel-Landespokalwettbewerb der Frauen gab es in der 1. Runde schon eine große Überraschung: Für den Landesligisten Spohle kam das Aus beim Kreisligisten Moorriem. Einige klassentiefere Mannschaften konnten den Heimvorteil nutzen. Die 2. Runde, bei den Frauen bereits das Achtelfinale, muss bis zum 4.12. beendet sein.

 

Die Begegnungen in der 1. Runde der Frauen:

 

Moorriem (1. KL AMM/WAT – Spohle (LL) 1:0

 

Ein Wechselbad der Gefühle. Nach einem misslungenen ersten Durchgang lagen die Gastgeber fast einen Wurf zurück.

mehr lesen ...
Kategorie: Landespokal, geschrieben am 15.10.2016 von Robert Schröder

Landespokal 2016/17

 

Männer Landesligisten Bredehorn und Cleverns langen zu

 

Verbandsligist Mentzhausen wirft den Ligakonkurrenten Reitland raus

 

Hammer-Männerlos mit Landesligisten Spohle und Kreuzmoor in Runde zwei

 

 

 

Rastederberg/WBö, Neben dem Boßelspielbetrieb der Landespokal. Dieser Wettbewerb im Klootschießer Landesverband (KLVO) ist, jetzt im 4. Jahr, steigt so langsam aus den „Kinderschuhen“ . Gegenüber dem Punktspielbetrieb wird die Mannschaftsstärke quasi halbiert. Die Männer, 8 Aktive werfen in einer Holz- und Gummigruppe. Die 4 Frauen, eine Gruppe, beginnen auf der Hintour mit der Gummi- und auf der Rücktour folgt die Holzkugel. Der Reiz liegt darin das die klassentieferen Teams Heimrecht

mehr lesen ...
Kategorie: Landespokal, geschrieben am 15.10.2016 von Robert Schröder
Seite 1 von 1