Kloot Saisonmeisterschaft

 

Klootschießer wollen durchstarten

 

Werfen steht in Altjührden an

 

Altjührden/WBö, Im bisherigen Saisonverlauf sind die Aktiven der Klootschießer-Saisonmeisterschaft ja arg gebeutelt. Witterungsbedingt sind schon einige Absagen, wie die Traditionsveranstaltungen, Hartwarden-Schild und Silvesterwerfen zu beklagen. Witterungsbedingt durch das Abklingen der Regenfälle wieder Hoffnung. Das nächste Werfen für die Jugend, Jungen und Mädchen, wird auf dem Sportplatz in Altjührden am Sonnabend den 13.1. um 13 Uhr fortgeführt. Gleichzeitig steht dort eine Trainingseinheit für die Junioren und Männer ab 14.30 Uhr, Richtung Teambildung für die erhofften Feldkämpfe in Stollhamm an. Der Feldobmann vom Klootschießer Landesverband Oldenburg (KLVO), Stefan Bruns will sich ein Bild vom Leistungsvermögen der Sportler machen. Die Klootschießer hoffen auf die Prognose, Wetterumschwung Richtung Kahlfrost Ende Januar, Anfang Februar.

Kategorie: Saisonmeisterschaften, geschrieben am 11.01.2018 von Robert Schröder