Du bist hier: Sportereignisse - Europameisterschaften 2016
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: Alle Beiträge aus dem letzten Jahr


Seite 1 von 1

Am 05.05.2016 ist es endlich so weit. Die Europameisterschaften in den Niederlanden beginnnen mit der feierlichen Eröffnung in Ootmarsum mit einer Parade der Sportler. Ab Freitag beginnen dann die Wettbewerbe mit dem Eisenkugelwerfen. Am Samstag findet das Klootwerfen statt und am Sonntag das Hollandkugelwerfen.

 

Hier stellen wir alle Teilnehmer des Klootschießerlandesverbandes noch einmal vor:

 

 

 

 

 

EM Teilnehmer Bernd-Georg Bohlken, KBV Grabstede

 

Grabstede/WBö,- Bernd-Georg Bohlken, eigentlich aus der Klootschießer-Familie, sein Vater Hans-Georg, dreifacher Europameister. Bernd-Georg,  das Gardemaß für einen Klootscheßer, bringt sich aber lieber im Boßeln ein. Bei der DM 2014

mehr lesen ...
Kategorie: Europameisterschaften 2016, geschrieben am 01.05.2016 von Robert Schröder

Mit dem Reisebus zur EM

 

 

Neuenburg/WBö, Etliche Schlachtenbummler, aus dem Oldenburger Land und Ostfriesland, die sogenannten „Käkler und Mäkler“ werden bei der EM in den Niederladen erwartet. Ein kostengünstiges Angebot hält die Firma „Ehlers Reisen“ aus Neuenburg bereit. An allen drei Tagen, Freitag den 6. Mai bis Sonntag den 8. Mai steht die Tour mit dem Reisebus an. Die Zustiegorte sind an den drei Tagen wie folgt festgelegt: Neuenburg, Dörpsplatz 6.00 Uhr, Zetel, Markthamm, 6.10 Uhr, Bockhorn, Markt 6.20 Uhr, Grabstede, Grabsteder Hof, 6.30 Uhr, Linswege, Raiffeisenbank 6.40 Uhr, Westerstede, Finanzamt, 6.50 Uhr und Apen/Remels, Autobahnraststätte 7.10 Uhr. Die Rückkehr ist jeweils von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr geplant. Die Kosten: Tagesfahrschein 25,- Euro, Kombi-Fahrschein 2 Fahrten 40,- Euro und 3 Fahrten 65,-Euro. Anmeldung mit Angabe Reisetag und Zustiegortes unter: info@ehlers-reisen.de,

mehr lesen ...
Kategorie: Europameisterschaften 2016, geschrieben am 28.04.2016 von Robert Schröder

EM in Holland

 

Boßler und Hollandkugelwerfer vor Ort

 

 

Tilligte/Reutum/Niederlande/WBö,- Knappe 200 Kilometer von der Heimat entfernt nach Nordhorn, und dann über die „Grenze“ in den Niederlanden, dort findet die Europameisterschaft der Friesensportler vom 5. – 8. Mai statt. Von Nordhorn über Denekamp sind es nur knappe 20 Kilometer zum Straßenboßeln in Tilligte, auf dem Ottershagenweg in der Gemeinde Dinkelland. Weitere 10 Kilometer entfernt findet das Hollandkugelwerfen, auf der Haarleheidebahn, in Reutum in der Gemeinde Tubbergen statt. Hier stand auch das Werfen bei der EM vor 20 Jahren an. Vom Friesischen Klootschießerverband (FKV) absolvierten etliche Eisenkugelspezialisten und Hollandkugelwerfer auf diesen beiden EM-Strecken Trainingseinheiten. Die Eisenstrecke ist 4,50 Meter breit und kann von beiden Seiten beworfen werden. Der Vereinsvorsitzende Harry

mehr lesen ...
Kategorie: Europameisterschaften 2016, geschrieben am 27.04.2016 von Robert Schröder
Seite 1 von 1