Hallenboßel Spiele begeistern

 

 

 

Jaderberg/WBö, Erstmals bot der Friesische Klootschießer Kreisverband Stadland Hallen-Boßelspiele für die Jungen und Mädchen an. Organisiert von der 2. Vorsitzende im Kreisverband, Tanja Bolles, wurden verschiedene Spielparcours in de Jaderberger Großsporthalle aufgebaut. Nach Zeit mussten möglichst viele Punkte, bei den Spielen, mit den speziellen Hallen Boßelkugeln erreicht werden. Die Gruppen wurden in zwei Altersklassen aufgeteilt nach „Altere“ und „Jüngere“.

"Ältere":
1. Platz, Menthausen I, 180 Punkte mit Natje Müller, Kati Müller, Rieke Cordes und Johna Wefer.
2. Platz, Kreuzmoor I, 167 Punkte mit Bennet Bramstedt, Jardo Bolles, Thilo Oltmanns, Jana Idema und Mette Martens
3. Platz, Moorriem III, 163 Punkte mit Janneke Schumacher, Eske Neunaber, Lotta Mosler und Athina Wollersheim.
"Jüngere":
1. Platz, Moorriem IV, 142 Punkte mit Wienke Schwarting, Jenna Drost und Tomma Bosch.
2. Platz, Kreuzmoor III, 113 Punkte mit Siemke Loof, Lea Meyer, Toke Loof, Lucas Pudlitz und Lina Kabernagel
3. Platz, Salzendeich, 107 Punkte mit Inaki Wollersheim, Madita Meyer, Conner Kirst, Henry Bunk und Deike Meyer
Insgesamt haben 55 Kinder in 11 Mannschaften mitgeworfen. Sogar eine Mannschaft von Jaderberg brachte sich ein, wo die Kinder sonst nicht aktiv boßeln.

 

Organisatorin Tanja Bolles bestens zufrieden: „ Die Bahnweiser und weitere Helfer haben sich flexibel eingebracht. Insgesamt war das ein gute Verlauf.“ Und die Übungsleiterin ergänzt: „ Die Kinder hatten Spaß und waren fix und fertig. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr.“

Kategorie: Kreisverband Stadland, geschrieben am 20.11.2016 von Robert Schröder