Du bist hier: Aus den Kreisen
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: Alle Beiträge aus dem letzten Jahr


KV Friesische Wehde

 

Future Tour 2019/20

 

9 Jugendliche am Start

 

 

Zetel/WBö, Bei der Future Tour  im Kreisverbandes Friesische Wehde, der 2. Durchgang mit der Eisenkugel auf der Grenzstraße. Das Teilnehmerfeld der Jugendwerfer war mit 7 Mädchen und 2 Jungen übersichtlich. In der männlichen Jugend gewann Eiso Bruhn, Schweinebrück mit 955 Meter mit den 10 Wurf, gefolgt von Torben Heyne, Ruttel 856 m.

Eiso führt auch die Gesamtwertung mit 27 Punkten vor Torben (22) an. Auf drei  befindet sich Daniel Block, Schweinebrück (15), dem Auftaktsieger. In der weiblichen Jugend siegte  die Championstourerin Anna Goesmann, Zetel/Osterende, 929 m, mit großem Vorsprung. Zweite wurde Lilli Röben,mehr lesen ...

Kategorie: Kreisverband Friesische Wehde, geschrieben am 06.11.2019 von Gyde Riesner

KV Friesische Wehde

 

Future Tour 2019/20

 

Meldeschluss ist der 26. September

 

Zetel/WBö, Es steht wiederum eine Future Tour  im Kreisverbandes Friesische Wehde für die Jugendwerfer an. Angesprochen sind die Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2002 und jünger. Geworfen wird an 8 Terminen mit den Kugeln, Kloot - Holland- und Eisen. Los geht es am Sonnabend den 28.9. um 13 Uhr in Bockhornerfeld, Westersteder Straße 92, mit der Eisenkigel. Weitere Termine sind der 2.11., 14.12, 11.1. 2020, 15.2, 7.3., 1.5 und 30.5. Dafür die Strecken und Disziplinen werden noch bekannt gegeben. Die Siegerehrung wird nach dem letzten Werfen am 30.5.2020 im Vereinsheim des KBV Schweinebrück durchgeführt. Die Aktiven müssen bis zum 26.9. ihre Meldung abgeben an: Heinz-Hermann Oetjen, 0179/1162068 oder Hartmut Niesel, 0177/7052965 und 04453/989554.

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Friesische Wehde, geschrieben am 21.09.2019 von Gyde Riesner

Finale Ammerland Pokal

Nur Westerscheps setzt sich als Titelverteidiger durch

5 Vereinspokalsieger in den 6 Klassen

 

 

Stapel/WBö, Das Finale der Boßler um den Ammerlandpokal fand in Stapel statt. Der Kreisvorsitzende Axel Kasper schickte die Teams auf die beiden Strecken. Bei den Männern I standen sich Vielstedt-Hude und Roggenmoor-Klauhörn gegenüber. Die Roggenmoorer legten ,it der Gummikugel mächtig los und holten einen Vorsprung von 3 Schoet raus. Auf der Hälfte der Hintour kamen die Roggenmoorer etwas aus dem Rhythmus und Vielstedt holte den Gleichstand heraus. Am Ende mit der Holzkugel wurde mit den letzten beiden Würfen der Sieg der Roggenmoorer mit 1 Schoet und 23 Meter eingefahren. Westerscheps gegen Moorburg-Hollriedemehr lesen ...

Kategorie: Kreisverband Ammerland, geschrieben am 31.08.2019 von Gyde Riesner