Du bist hier: Aus den Kreisen - Kreisverband Stadland
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: aus dem Gesamten Zeitraum


KV Stadland Kreiseinzel 2015 Bericht

 

 

Kreuzmoorer Boßler erfolgreich

 

Einige Titelverteidigungen

 

 

 

WBö. Zwei Tage stand die Bauernschaft Moorriem im Zeichen des Boßelsports. Mit der Gummi-und Holzkugel ermittelte der Klootschießer Kreisverband Stadland seine neuen Einzelmeister im Straßenboßeln. In zwanzig Klassen (weiblich/männlich) gingen 270 Friesensportler (152 männlich/118 weiblich) an den Start. Die jüngsten, die C bis F-Jugend, sowie die Senioren der Altersklassen IV und V waren auf der verkehrsberuhigten Nordermoorer Helmer. Für alle anderen Altersklasse stand der Abwurf in Eckfleth bei der Reithalle, auf der L 864, Richtung Dalsper an. Auf der neu sanierten Asphaltstrecke waren die Powerwürfe beim

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Stadland, geschrieben am 03.06.2015 von Robert Schröder

KV Stadland Kreismannschaftsmeisterschaft

 

Aus fünf Vereine kommen die 14 Kreismannschaftsmeister

 

KBV Kreuzmoor gewinnt sechs Titel

 

WBö. Delfshausen, Der BV Delfshausen führt die Mannschaftsmeisterschaften vom Kreisverband Stadland im Straßenboßeln durch. In 14 Altersklassen weiblich/männlich wurden die neuen Kreismeister gesucht. Ursprünglich 35 Teams gemeldet, waren dann 27 Mannschaften am Start. Durch das überschaubare Teilnehmerfeld wurde diese Veranstaltung erstmals an einem Tag durchgeführt. Das Fazit vom Kreisboßelwart Thomas Tietjen: „ Delfshausen hatte allesbestens organisiert. Die Beteiligung hätte besser sein können. Bei diesem Teilnehmerfeld reicht ein Tag vollkommen aus.“ Geworfen wurde auf der schmalen Weißenmoorstraße

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Stadland, geschrieben am 21.03.2015 von Robert Schröder

JHV KV Stadland

 

Etliche FKV Meister in den Reihen

 

Anträge an den Landesverband Oldenburg

 

Boßel-Kreismannschaftsmeisterschaft am 14. März

 

 

WBö. Salzendeich, Die JHV vom Friesischen Klootschießer Kreisverband Stadland stand im Verbandslokal „Engelbart“ in Salzendeich an. Der Vorsitzende Heinz Müller und die Fachwarte gingen auf die Aktivitäten im Jahre 2014 ein. Der relativ kleine Kreisverband, 641 Aktive, glänzte auch auf Landes-und Verbandsebene mit zahlreichen Erfolgen. Dazu folgte auch ein Lob vom FKV Vorsitzenden Jan-Dirk Vogts und dem Landesvorsitzenden Robert Schröder. Grußworte überbrachte auch die stellv. Bürgermeisterin von der Gemeinde Ovelgönne, Wilma Abrahams. Sorgen bereitet

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Stadland, geschrieben am 31.01.2015 von Robert Schröder

Kloot- und Hollandkugel-Punktrunde KV Stadland beendet

 

72 Friesensportler dabei

 

Mehrere Spitzenleistungen im Nachwuchsbereich

 

WBö Mentzhausen, Fünf Termine standen bei der diesjährigen Kloot- und Hollandkugelpunktrunde im Kreisverband Stadland, auf dem Sportplatz in Mentzhausen, an. Der jeweilige Tageshöchstwurf wurde notiert. Die Gesamtwertung addiert sich aus drei Werfertagen. Beim Hollandkugelwerfen ist das Gerät, die 300 Gramm schwere Kugel, für alle Aktiven gleich. Anders sieht es beim Klootschießen aus. Die Kids bis zur C-Jugend werfen mit dem 250 Gramm Kloot, Ab der B-Jugend aufwärts ist der 375 Gramm Kloot angesagt. Eine Ausnahme sind die Junioren und die Männer I, die mit dem 475 Gramm KLoot werfen müssen. Insgesamt nahmen 72 Friesensportler, 43 männlich/29 weiblich die Kugeln in die Hand, wobei aber nur 57 Aktive dreimal oder mehr einbrachten.

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Stadland, geschrieben am 29.09.2014 von Robert Schröder

KV Stadland

 

Kreismehrkampf erneut ein Zweikampf

 

In den Hauptklassen siegen Antje Wulff Mentzhausen und Manuel Runge Kreuzmoor

 

 

WBö Mentzhausen, Der Friesischer Mehrkampf vom Kreisverband Stadland ist weiterhin rückläufig. Zum Wettkampf in den ausgeschriebenen 16 Altersklassen fanden sich nur 60 Sportler, Vorjahr 67, ein. Gründe für das Fernbleiben mögen vielfältig sein. Für manchen Friesensportler aus dem Kreisverband Stadland scheint der Mehrkampf mit den technisch schwierigen Disziplinen Schleuderballweitwurf und Klootschießen nicht beliebt zu sein. Das es anders laufen kann wurde vor den Sommerferien im Nachbarkreis Butjadingen erneut aufgezeigt, wo gleich 219 Werfer, alleine 51 Aktive in der Hauptklasse Männer I, über die Bahnen gingen. In den fünf Disziplinen, Straßenboßeln (Holz und Gummi) auf der Oldenbroker Straße,

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Stadland, geschrieben am 09.09.2014 von Robert Schröder