Kloot Saisonmeisterschaft

 

37 jugendliche Klootschießer in Mentzhausen

 

Abschluss mit dem Silvesterwerfen am 29. Dezember in Reitland

 

 

Mentzhausen/WBö, Der 7. und somit vorletzte Durchgang der Klootschießer Saisonmeisterschaft vom Klootschießerlandesverband Oldenburg (KLVO) wurde auf der Sportanlage in Mentzhausen durchgeführt. 37 Nachwuchs-Klootschießer (25 männlich/12 weiblich) brachten sich ein. Bei den Kids der F-Jugend warf Nolan Helmerichs, Schweewarden den 250 Gramm Kloot 19,00  weit, gefolgt von Jann Borchers, 15,80 m und Ole Frels, 13,80  m, beide Mentzhausen. Lennard Noack, Mentzhausen, 27,40m, führt das Feld der E-Jugend an, gefolgt von Felix Klee, Schweewarden, 23,30 m, und  Tom Rüthemann, Mentzhausen, 21,50 m. Bei der D-Jugend legte Devin Hillmer, Mentzhausen, mit 44,70 m, eine neue Bestleistung vor. Zweiter wurde Toke Loof, Mentzhausen, 37,30 m, knapp vor Lasse Cordes, Büppel, 35,00 m. In der C-Jugend erneut Anakin Wollersheim, Moorriem, mit 54,00  m. imponierend. Marvin Watermann, Rosenberg, 40,30 m,  auf zwei. In der B-Jugend war Dominik Köster, Langendamm-Dangastermoor, 57,20  m, gut dabei mit dem 375 Gramm Kloot. Dahinter reihten sich Ben Sanders, Reitland, 52,30 m und Jardo Bolles, Mentzhausen, 49,70  m ein. Mit 69,50 m, der Waddenser Thore Bruns erwartungsgemäß in der A-Jugend vorn, vor Thies Minßen, 43,00 m und Thore Minßen, 39,00 m, beide Abbehausen. Bei der weiblichen Jugend E, warf das Talent Emma Cordes, Büppel, 21,70 m. In der D-Jugend überzeugte Aenne Ludewig, Westerscheps, 25,20 m, mit Platz eins. Auf den Plätzen folgten Luisa Thienken, Reitland, 23,00  m und  Finja Frels, Kreuzmoor, 22,40  m. Die C-Jugend dicht beieinander. Es gewann Celilie Böckmann, Westerscheps, 29,70 m, gefolgt von LinaThienken, Reitland, 28,70 m und Tabea Freese, Schweewarden, 27,40 m. In der B-Jugend freute sich Lea Böning, Reitland, 30,80 m, über den Sieg  mit dem 375 Gramm Kloot. Zweite wurde Mette Martens, Kreuzmoor, 29,50m, vor Johna Wefer, Mentzhausen, 21,50 m. Das Abschluss-Werfen steht beim sogenannten Silvesterwerfern an. Der Termin und Ort erstmals neu: Nicht mehr am Silvestertag in Spohle. Das Werfen steht am Sonntag  den 29.12. in Reitland an.

Kategorie: Kloot-Saisonmeisterschaften - Berichte, geschrieben am 03.01.2020 von Gyde Riesner