Championstour Altharlingersiel

Topwürfe durch die Kurven

Feenja Bohlken und Hendrik Rüdebusch gut in den Punkten

Alena Janßen sorgt für Überraschung

 

 

Altharlingersiel/WBö, Die Championstour für die Boßler/innen vom Friesischen Klootschießerverband (FKV) gastierte erstmals beim KBV „Liek ut“ Altharlingersiel, im Kreisverband Esens. Bei herrlichen Wetterbedingungen fanden die Boßelcracks eine breite Straße vor. Hier galt es gleich sieben langgestreckte, 4 Links- und 3 Rechtskurven zu durchwerfen. Einige wenige Sportler schafften den optimalen Super Anwurf in die 300 Meter entfernte Linkskurve hinein. Bei den Männern gelang dem Vorjahresdritten Ralf Klingenberg, Rahe, mit 1948 Meter mit den 10 Wurf mit der Eisenkugel der Wettkampf am besten. Knapp dahinter, Hilko Eilers, Leerhafe, dem die 1914 Meter, 12 Punkte bescherten. Auf dem Bronzerang, reihte sich mit 1794 m, Ralf Look, 10 Punkte, ein.  Der Großheider Ex-Meister: „ Nicht so gut durch die Kurven geschossen, wie ich das eigentlich mag. Vielleicht etwas unterschätzt. Aber nach 10 Schoet wird abgerechnet. Mit den 3 letzten Top-Würfen bin ich gut nach vorne gekommen.“ Nach Manuel Feddermann, Reepsholt, 1728 m, reihte sich der beste Oldenburger, Hendrik Rüdebusch, Vielstedt/Hude auf Rang fünf ein. Mit dem Flüchterschlag kam er auf 1712 m. Der Klootschießereuropameister: „ Der letzte Wurf misslungen, sonst hätte ich einen Podestplatz erreicht.“ Erstaunen löste sein 5. Wurf aus. Das Geschoss lief 340 Meter. In den Punkten waren erneut Matthias Gerken, Kreuzmoor, 1605 m/7., und Kai Stoffers, Waddens, 1570 m/8. Der Sieger der Vorwoche, Bernd-Georg Bohlken, Grabstede, 1535 m, Platz 11, musste mit 2 Zählern vorlieb nehmen. Im Pech war Harm Weinstock, Rahe. Der Titelverteidiger musste durch eine Armzerrung den Wettkampf abbrechen. In der Gesamtwertung hat sich eine neue Reihenfolge eingestellt. In der Vorwoche hat sich Bernd-Georg Bohlken, erstmals das Gelbe Trikot übergestreift, das hat nun Ralf Klingenberg, durch seine Tagessieg, 15 Punkte hinzu, übernommen. Der Raher 49 Zähler, führt das Feld nun mit 9 Punkten Vorsprung an. Zweiter ist nun Ralf Look (40), gefolgt von Bernd-Georg Bohlken (39). Dann ein eng gestaffeltes Verfolgerfeld, das nur 2 Punkte auseinander liegt. Angeführt von Kai Stoffers, Hendrik Rüdebusch, Harm Weinstock, alle 34 Punkte, Stefan Siebolds, Burhafe und Matthias Gerken, beide 32 Punkte. Bei den  Frauen, Christine Friedrichs, Westerende/Kirchloog, mit 1634 m, die Überraschungssiegerin. Platz zwei und drei trennte nur 1 Meter. Auf den Silberrang warf sich Feenja Bohlken, mit den Flüchterschlag mit 1595 m. Die Halsbekerin: „ Der 2. Wurf zu tief unten in die Kurve rein. Danach bin ich gut durch die Kurven gekommen.“  Auf drei Anke Klöpper, Südarle mit 1594 m. Die Titelverteidigerin: „ Mit dem 3. Wurf schon gut durch die S-Kurve lag ich auf der Geraden bei 520 Meter. Mit dem Achten nicht optimal war ich etwas unter Zugzwang. Mit dem letzten Wurf noch ein Geschoss von 230 Meter.“ Für eine Überraschung sorgte die junge Alena Janßen, mit 1340 m auf Platz sechs und den ersten 7 Zählern. Die Rosenbergerin hatte sich immer gut eingesetzt und wurde erstmals für ihre Leistungen mit Zählbaren belohnt. Nina Stoffers, Waddens, gelang mit 1250 m noch ein Punkt. Die bisher führende Hannah Janßen, Blomberg, reihte sich mit 1339 m auf Platz 7 ein. In der Gesamtwertung hat die Titelverteidigerin Anke Klöpper nun das Gelbe Trikot mit 63 Punkten vor Hannah Janßen, 61 Zähler, übernommen. Anke Klöpper: „ Bin froh über die Gesamt- Führung. Es wird bis zum Schluss spannend bleiben. Hannah ist auch gut drauf.“ Nach den ersten beiden Durchgängen, Holz und Gummi, befand sich Anke Klöpper 16 Punkte vom Rang eins entfernt. In der Gesamtwertung nimmt die Ex-Meisterin Ann-Christin Peters, Ardorf (47) den Rang drei ein, gefolgt von Feenja Bohlken (43). Insgesamt glänzten 17 Sportler/innen vom Starterfeld zu Beginn der Saison 2018/19 durch Abwesenheit. Der FKV Boßelwart Alwin Jurisch führte die Siegerehrung in gekonnter Manier durch. Der vorletzte Durchgang startet am Sonntag den 2. Juni um 13 Uhr beim KBV Ruttel, Kreisverband Friesische Wehde.   

 

Ergebnisse Championstour Altharlingersiel

 

 

Kategorie: Championstour, geschrieben am 13.04.2019 von Gyde Riesner