Du bist hier: Sportereignisse - Landespokal
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: aus dem Gesamten Zeitraum


Seite 1 von 10
Nächste Seite
Letzte Seite

Landespokal 2019/20

 

Die Siegerteams kommen aus Spohle und Waddens

 

 

Bekhausen/WBö, Bei besten Wetterbedingungen liefen die Finals beim Landespokal im Boßeln für die Männer und Frauen über die Bühne. Spielleiter Erich Kuhlmann schickte die Mannschaften ab dem Dorfkrug in Bekhausen auf die Strecke, wo auch einige Fans die Tour begleiteten. In der Vorwoche wurden die Finalisten ermittelt. Gegenüber dem Punktspielbetrieb ist die Mannschaftsstärke im Pokal halbiert. Die Männer gehen mit 2 Gruppen, Holz und Gummi, mit 8 Aktiven auf die Strecke. Die Frauen werfen in einer Gruppe, Hintour Gummi, Rücktour Holz, mit 4 Sportlerinnen. Qualifiziert hatten sich bei den Männern die Landesligisten Schweewarden und Spohle. Bei den Frauen stand das Kreisliga-Duellmehr lesen ...

Kategorie: Landespokal, geschrieben am 27.07.2020 von Gyde Riesner

Landespokal 2019/20

 

Finale auf der Pokalstrecke Bekhausen

 

Die S-Kurve gilt es gut zu meistern

 

 

Bekhausen/WBö, Das Finale um den Boßel-Landespokal steht am Sonntag den 12. Juli in Bekhausen an. Los geht es unter der Leitung vom Spielleiter Erich Kuhlmann um 13 Uhr auf der Dringenburger Straße ab dem „Dorfkrug“. Kurz nach dem Start gilt es die S-Kurve vom Hügel herunter gut zu meistern. Nach dem Fußmarsch über die Autobahnbrücke geht es quasi auf der Powerstrecke immer gerade aus. Kurz vor der Wende auf der Bekhauser Straße noch eine Linkskurve in der Höhe Consensweg. Auf der Rücktour wird spätestens in der bekannten S-Kurve vor dem Ziel die Entscheidungmehr lesen ...

Kategorie: Landespokal, geschrieben am 11.07.2020 von Gyde Riesner

Landespokal 2019/20

 

Boßler vom Titelverteidiger Schweewarden werfen Kreuzmoor raus

 

Landesligist Spohle gewinnt beim Verbandsliga Meister Torsholt

 

Holtange stellt erneut die Heimstärke gegen den Landesmeister Schweinebrück heraus

 

Bei den Frauen ein Kreisligisten Finale

 

Rastederberg/WBö, Der Boßelspielbetrieb lief mit wenigen Begegnungen im Landesverband Oldenburg wieder an. Den Auftakt bildeten die Halbfinals im Landespokal bei den Männern und Frauen.  Die beiden Endspiele werden unter der Leitung vom Spielleiter Erich Kuhlmann am Sonntag den 12. Juli durchgeführt. Los geht es um 13 Uhr auf der Endspiel-Pokal-Strecke in Bekhausen ab dem Dorfkrug. Gegenüber dem Punktspielbetrieb ist die Mannschaftsstärke im Pokal halbiert. Die Männer gehen mit 2 Gruppen, Holz und Gummi, mit 8 Aktiven auf die Strecke.

mehr lesen ...
Kategorie: Landespokal, geschrieben am 11.07.2020 von Gyde Riesner

 

Landespokal 2019/20

 

Spannende Halbfinal Begegnungen erwartet

 

Rastederberg/WBö, Der Klootschießer Landesverband (KLVO), ja mit der Wiederaufnahme vom Boßelspielbetrieb in den höheren Klassen, wo es bei dem letzten Spieltag am 12.7. noch um Entscheidungen in der Meisterschafts- oder Abstiegsfrage geht. Davor hat der Spieleiter Erich Kuhlmann aus Rastederberg  noch die Halbfinalbegegnungen um den Landespokal bei dem Männern und Frauen auf Sonntag den 5.7. um 13 Uhr terminiert. Gegenüber dem Punktspielbetrieb, die Mannschaftsstärke im Pokalwettbewerb „halbiert“. Die Männer, Holz- und Gummigruppe treten mit 8 Sportler an. Bei den Frauen 4 Aktive, werfen auf der Hintour mit der Gummi und auf der Rücktour mit dermehr lesen ...

Kategorie: Landespokal, geschrieben am 04.07.2020 von Gyde Riesner

Landespokal 2019/20

 

Nachholpartie im Achtelfinale

 

Landesligist Mentzhausern gewinnt beim Kreisligisten Bredehorn II

 

Spohle/WBö, Neben dem Boßelspielbetrieb der Landespokal. Im Achtelfinale stand noch eine Nachholpartie an. Wegen Terminüberschneidungen mit der Neunerstaffel der Kreisliga Nord/West konnte die Partie Bredehorn II gegen  den Landesligisten Mentzhausen erst im neuen Jahr durchgeführt werden. Der Kreisligist hielt gegen die 4 Klassen höher werfende Gäste gut mit. An der Wende die Wesermärschler nur mit wenigen Metern in beiden Gruppen vorn. Die Holz der Gäste gewann mit 169 Meter. Mit der Gummi wurde 1 Schoet und 12 Meter über die Ziellinie gebracht.  Somit ein 2:0 Sieg für den Landesligisten.

Das Viertelfinale ist für den 2. Februar terminiert. Am Sonntag den 12.1. beginnt die Rückrunde für die Boßelteams.

 

Die

mehr lesen ...
Kategorie: Landespokal, geschrieben am 10.01.2020 von Gyde Riesner
Seite 1 von 10
Nächste Seite
Letzte Seite