Landesmeisterschaft Kloot

 

82 jugendliche Klootschießer in Mentzhausen

 

Janna Meiners mit neuer Bestmarke

 

 

Mentzhausen/WBö, Einige tolle Leistungen zeigten auch die 45 Jungen und 37 Mädchen bei der Meisterschaft im Klootschießen vom Klootschießerlandesverband Oldenburg (KLVO).

In der männlichen Jugend A warf Thore Bruns, Waddens den 375 Gramm Kloot 69,00 m weit.  Knapp ging es in der B-Jugend zu. An die Spitze setzte sich Ben Sanders, Reitland, 43,15 m, gefolgt von Dominik Köster, Langendamm/Dangastermoor, 42,80 m und Jardo Bolles, Mentzhausen, 40,45 m. Mit dem 250 Gramm Kloot überzeugte der C-Jugendliche Keven Specht, Hollwege, 41,65 m. Mit über 10 Metern Vorsprung siegte der D-Jugendliche Devin Hillmer, Mentzhausen, 37,30 m. Nur 20 Zentimeter trennten die E-Jugendlichen, Tooke Loof, 27,60 m und Finn Borchers, 27,40 m, beide Mentzhausen. Alena Janßen, Rosenberg, setzte sich in der weiblichen A-Jugend 33,95 m, knapp vor Andra Sophie Martens, Petersfeld, 33,10 m durch. Einen sicheren Erfolg verbuchte die B-Jugendliche Dania Göckemeyer, Stollhamm, 42,10 m. Einen sehenswerten Zweikampf gab es in der C-Jugend. Mit einer neuen Bestweite von 49,40 m gewann Janna Meiners, Mentzhausen, die Goldmedaille. Die Titelverteidigerin Johanne Hobbensiefken, Westerscheps, die in dieser Saison schon die 50ziger Marke gut geknackt hat, mit 48,15 m diesmal auf zwei. Die D-Jugendliche Lea Göckemeyer, Stollhamm, 30,00 m Meisterin vor Mandy Sanders, Reitland, 28,55 m. Dicht beieinander die Entscheidung  in der E-Jugend. Es siegte Finja Frels, Mentzhausen, 22,15 m vor Luisa Thienken, Reitland, 21,55 m.

Kategorie: KLVO + FKV Klootschießen - Berichte, geschrieben am 31.08.2018 von Gyde Riesner