NEUSTART
SAISONMEISTERSCHAFTEN & FKV-MEISTERSCHAFTEN

 

Alle Infos auch hier.

 

Alle Termine sind auch hier eingetragen.

 

 


 

Liebe Klootschießer*innen!


Es geht wieder los! Nachdem uns die Pandemie nun sieben Monate ausgebremst hat, sind die Inzidenzwerte glücklicherweise stark gesunken, so dass viele Aktivitäten langsam wieder freigegeben werden.

 

FKV-MEISTERSCHAFTEN

Der FKV plant die im vergangenen Herbst ausgefallenen Meisterschaften mit der Klootkugel am 19.06.21 und mit der Hollandkugel am 26.06.21 in Tannenhausen durchzuführen. Für beide Termine müssen sich die Werfer*innen anmelden!

Die FKV Meisterschaft wird für die Saisonmeisterschaft gewertet.

 

 

SAISONMEISTERSCHAFTEN

Auch im KLVO wollen wir jetzt die unterbrochene Saisonmeisterschaft fortsetzen, und natürlich damit unseren Aktiven die Möglichkeit bieten, sich auf oben genannte Meisterschaften vorbereiten zu können! Wir laden für den kommenden Samstag, den 12.06.21, zum Klootschießen ein! Es wird auf den Plätzen in Mentzhausen und Stollhamm geworfen. Die Kreisverbände Stadland, Ammerland & Friesische Wehde sind aufgerufen, in Mentzhausen zu werfen; Waterkant und Butjadingen in Stollhamm. Wir beginnen bewusst in der Wesermarsch, da die Inzidenz unter 10 liegt, und auf zwei Plätzen, um die Menge an Menschen zu begrenzen.

Der KV Stadland beginnt um 12:45 Uhr, die Werfer*innen aus dem Ammerland werden gebeten, erst um 13:45 Uhr in Mentzhausen zu sein, die der Friesischen Wehde um 14:15 Uhr. In Stollhamm geht es mit den Schweewarder Werfer*innen dann gegen 12:45 Uhr los, Reitland startet um 13:30. Alle anderen Butjenter sortieren sich da bitte ein! Der KV Waterkant ist bitte um 14:00 Uhr an der Bahn. Die Zeiteinteilung ist als Richtzeit zu sehen, damit soll ebenfalls ein zu großer Menschenauflauf verhindert werden!

 

Startzeiten - Mentzhausen:

Stadland: 12:45 Uhr

Ammerland: 13:45 Uhr

Friesische Wehde: 14:15 Uhr

 

 

Starzeiten - Stollhamm:

Schweewarden: 12:45 Uhr

Reitland: 13:30 Uhr

Waterkant: 14:00 Uhr

 

Aktuelle Ergebnisse der Saisonmeisterschaften findet ihr hier.

 


Zum Hygienekonzept:

Wir werden (erstmals im KLVO) die LUCA APP verwenden! Bitte richtet euch möglichst darauf ein, und schaltet diese auf eurem Handy frei. Selbstverständlich werden aber auch Anwesenheitslisten ausliegen. Auf dem Sportgelände sind die bekannten Abstände untereinander einzuhalten. Die Kugeln werden vom Bahndienst zurück gebracht, Desinfektionsmittel steht an der Bahn zur Verfügung. An der Bahn sind max. Werfer*in, ein Betreuer und ein Funktioner, im Wurfbereich ein (persönlicher) Anzeiger, sowie die Bahnbesetzung! Alle anderen verfolgen den Wettkampf in gebührendem Abstand! Nach dem eigenen Wettkampf ziehen sich die Werfer*innen und dazu gehörigen Betreuer*innen möglichst weit zurück. Ein Test (Antigen bzw. PCR) ist (aktuell!) nicht erforderlich! Ansonsten gelten die Maßgaben des Hygienekonzeptes des FKV (fkv-online.de).

 

Wir hoffen und freuen uns darauf, dass ihr die Möglichkeiten nutzt, wieder mit unserem Sport beginnen zu können.


Es wird im Juli noch einen Termin für die Saisonmeisterschaft geben, die dann damit abgeschlossen wird! Näheres dazu werden wir noch bekannt geben! Alle geplanten Veranstaltungen sind in dieser Zeit natürlich unter Vorbehalt- sollte sich aus Pandemie Gründen etwas ändern, werden wir uns auch kurzfristig melden.

Lüch up un Fleu Herut!


Stefan Bruns, Feldobmann KLVO und der KLVO Vorstand

 

 


yes KLVO auf Instagram

yes KLVO auf Facebook

Kategorie: Sonstiges, geschrieben am 07.06.2021 von KLVO