Du bist hier: Sportereignisse - Hartwarden-Schild
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: Alle Beiträge aus dem letzten Jahr


Seite 1 von 1

Hartwarden Schild wechselt

 

79 Klootschießer kämpften um die Platzierungen

 

Stadland im Zweikampf vor Butjadingen

 

 

Westerstede/WBö, Tradition hat die Veranstaltung Hartwarden-Schild für die Klootschießer aus den Kreisen aus dem Klootschießer Landesverband Oldenburg (KLVO). Die Tradition vor nunmehr 4 Jahren etwas gelockert: Auch Frauen und Mädchen dürfen sich in den drei Altersklassen einbringen. Insgesamt nahmen 79 Klootschießer, Vorsaison 70, auf dem Robert-Dannemann-Platz in Westerstede teil. Die drei Bahnen so aufgebaut, das mit dem Wind im Rücken, die Aktiven gute Wurfbedingungen vorfanden. Die Beteiligung zeigt aber deutlich auf, von Varel aufwärts bis zur Nordseeküste ein großermehr lesen ...

Kategorie: Hartwarden-Schild, geschrieben am 30.10.2019 von Gyde Riesner

Hartwarden Schild

 

Am  Sonnabend 26.10. in Westerstede

 

 

Westerstede/WBö, Im Rahmen der Saisonmeisterschaft wird am Sonnabend den 26.10. in Westerstede für die Schüler/innen und männliche/weibliche Jugend sowie die Männer/Frauen die Klootschießerwettbewerbe um die Hartwarden- Plakette ausgetragen. Gewertet werden für die Hartwarden-Plakette in allen drei Altersklassen von jeder Kreismannschaft die je sechs besten Werfer mit ihren drei besten Würfen. Jeder Sportler soll fünf Würfe absolvieren. Jede Kreismannschaft kann in allen Altersklassen mehr als sechs Werfer einsetzen. Nach der Regelanpassung vom März 2015 darf eine Mannschaft aus weiblichen und männlichen Werfern bestehen. Die frühere Zeiteinteilung fürmehr lesen ...

Kategorie: Hartwarden-Schild, geschrieben am 19.10.2019 von Gyde Riesner

Hartwarden Gedenktag am 20. Januar 2019 in Rodenkirchen

 

 

 

Am 20. Januar hat die Gedenkfeier in Rodenkirchen am Hartwarden-Denkmal stattgefunden.  

Hans-Rudolf Mengers vom Rüstringer Heimatbund hat die Gedenkworte gesprochen. Musikalisch wurden wir vom Fanfaren- und Spielmannszug Seefeld unterstützt.

Im Anschluß fand ein Beisammensein im Friesenheim statt. Die Begrüßung und Moderation übernahm in diesem Jahr Helmut Riesner, unser 1. Vorsitzender in Vertretung für Rolf Blumenberg, der an diesem Tag verhindert war. Es folgten einige Grußworte der anwesenden Gäste, u.a. die stellvertrende Landrätin Ursula Schinski und der Stadlander Bürgermeister Klaus Rübesamen. Danach hattemehr lesen ...

Kategorie: Hartwarden-Schild, geschrieben am 23.01.2019 von Gyde Riesner
Kategorie: Hartwarden-Schild, geschrieben am 12.12.2018 von Gyde Riesner
Seite 1 von 1