Heinz Erhardt“ begeistert 500 Boßelsenioren

 

WBö Spohle, Einmal im Jahr, in November, ist der Seniorennachmittag für die Boßler und Klootschießer angesagt. Dem Aufruf vom Klootschießer Landesverband Oldenburg folgten 500 Senioren und sorgten für einen vollen Saal bei „Müller“ in Spohle. Wiefelstedes Bürgermeister Helmut Völkers hieß die Besucher, aus den Landkreisen, Ammerland, Friesland und der Wesermarsch, auf plattdeutsch mit witzigen Einlagen, willkommen. Erhard Brüchert vom Heimatbund „De Spieker“ hob das Niederdeutsche Kulturgut hervor. Nach der Kaffeetafel stand ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm, moderiert von Heinz Köhler Dangastermoor, mit den Gießelhorster Dörpsmusikanten, den plattdeutschen Popsongs von „Meike Bönig und Kollegin“. an. Geschick zog „Heinz Erhardt“ alias Andreas Neumann aus Hannover die Gäste in seinen Bann. Neumann ist bekannt im Norddeutschen Raum, als Parodist von zahlreihen Auftritten, auch im Rundfunk und Fernsehen. So reiste er diesmal von Berlin an, wo tags zuvor auch die Bundeskanzlerin Angela Merkel zu seinen Zuhörern zählte. Nach dieser runden Veranstaltung dürfte dem Seniorennachmittag 2012 nichts im Wege stehen.

Kategorie: Hinweise auf Sendungen/ Zeitungsberichte, geschrieben am 16.11.2011 von Robert Schröder