Du bist hier: Aus den Kreisen
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: Alle Beiträge aus dem letzten Jahr


Seite 1 von 1

Ammerland Pokal 2020

 

Im Halbfinale etliche klare Erfolge

 

Finalrunde am 13. September in Stapel

 

 

Ammerland/WBö, Bei den Boßelteams aus dem Kreisverband Ammerland, stehen die Finalisten im Ammerlandpokal fest. Die Veranstaltung wird erneut in Stapel, am Sonntag den 13.9.  durchgeführt. Im Halbfinale wurden in den sechs verschiedenen Altersklassen (Männer/Frauen) standen 7 Heimerfolge und 5 Auswärtssiege auf dem Zettel. Bei den Männern I und Frauen I ja alle Leistungsklassen in einem Pott. Dabei die klassentieferen Teams mit dem Plus, dem Heimvorteil. In die Finals sind in diesen beiden Klassen die Teams aus den höheren Ligen des Landesverbands Oldenburg eingezogen. Bei den Frauen schieden die Kreisligisten aus. So wurdemehr lesen ...

Kategorie: Kreisverband Ammerland, geschrieben am 10.09.2020 von Gyde Riesner

Ammerland Pokal 2020

 

Die Halbfinalpartien stehen fest

 

In der Hauptklasse Männer und Frauen die Favoritenerfolge

 

7 Klassen Unterschied zu viel für „Silbersherry“ Wemkendorf

 

 

Ammerland/WBö, Für die Boßelteams aus dem Kreisverband Ammerland, geht es beim Kreis-Pokalwettbewerb nun mit dem Halbfinals in die vorletzte Phase. Das Halbfinale muss bis zum 3. September durchgeführt werden. Die Finalbegegnungen werden am Sonntag den 13. September in Stapel angesetzt. Das Viertelfinale wurde beendet. In der Hauptklasse Männer I war das bereits die 4. Runde. Hier wie bei den Frauen I genießen die klassentieferen Teams den Heimvorteil, mit dem Reiz gegen Mannschaften anzutreten, wo man sonstmehr lesen ...

Kategorie: Kreisverband Ammerland, geschrieben am 05.09.2020 von Gyde Riesner

Ammerland Pokal 2020

 

Die  3. Runde von den Männern I beendet

 

Einige Überraschungen

 

Holtanger Frauen mögen Pokal

 

 

Ammerland/WBö, Für die Boßelteams aus dem Kreisverband Ammerland, stand für die Hauptmannschaften Männer I die 3. Runde im Kreis-Pokalwettbewerb an. Geworfen wird in Vierermannschaftsstärke. Die klassentieferen Mannschaften dabei mit dem Vorteil vom Heimrecht. In den 8 Partien, ein Gleichstand (4:4) bei den Heim- und Auswärtserfolgen. In der vorigen Runde hatte das junge Team von Torsholt IV (1. Kreisliga Ammerland) mit dem Sieg gegen den Verbandsliga-Absteiger Portsloge II, der 5 Staffeln höher wirft, für eine Überraschung gesorgt. In der jetzigenmehr lesen ...

Kategorie: Kreisverband Ammerland, geschrieben am 23.08.2020 von Gyde Riesner
Seite 1 von 1