Du bist hier: Aus den Kreisen
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: aus dem Gesamten Zeitraum


KV Butjadingen Kreiseinzelmeisterschaft Jugend

 

Starke Fedderwardersieler Jugend

 

Trio, die Geschwister Tjade, Tiara und Tineke Memenga erfolgreich

 

Mareile Folkens mit der Topleistung von 1419 Meter

 

 

WBö, Fedderwardersiel, Auch die Kreismeisterschaft Im Straßenboßeln stand für die Jugendlichen im Kreisverband Butjadingen, in Fedderwardersiel an.

Nur vier Jugendliche brachten sich beim Eisenwerfen ein. In der weiblichen Klasse, stand die Siegerin, Nane Stoffers, Waddens, 1050 m, gleich fest. In der männliche Klasse warf Nils Warnken, Reitland die Eisen, 1253 m, am weitesten. Dahinter reihten sich die beiden Stollhammer Jannik Reichelt, 1206 m und Fynn Burmann, 1199 m, ein. Am Deich in Fedderwardersiel galt es die Linkskurve mit dem

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Butjadingen, geschrieben am 03.06.2015 von Robert Schröder

KV Butjadingen Kreiseinzelmeisterschaft

 

Tragischer Unglücksfall überschattet die Veranstaltung

 

Hauke Freese mit den Eisengeschossen

 

Britta Borchers gelingt die Titelverteidigung

 

WBö, Fedderwardersiel, Im Straßenboßeln wurden die neuen Meister im Kreisverband Butjadingen gesucht. In diesem Jahr ist der KBV Fedderwardersiel der Ausrichter der Kreisveranstaltungen. Das Ganze wurde am Sonntagmorgen vom einem tragischen Unglücksfall überschattet. Der 83 jährige Boßler, Rolf Gleisenstein, als Betreuer bei den Männern V, auf der Strecke, kollabierte. Die Rettungskräfte brauchten längere Zeit um den Seefelder zu reanimieren. Die Veranstaltung war in dieser Zeit für ca 1 ½ Stunden unterbrochen. In einen äußerst kritischen Zustand wurde der Senior ins Krankenhaus eingeliefert. Am Montagmorgen ist er verstorben.

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Butjadingen, geschrieben am 03.06.2015 von Robert Schröder

503 Teilnehmer bei dem Standwerfen aktiv

 

 

WBö. Halsbek/Portsloge, Das Standwerfen zur Qualifikation für das Streckenwerfen, im Straßenboßeln, im Kreisverband der ammerschen Klootschießer und Boßeler, für die Einzelmeisterschaft stand an. Insgesamt waren 503 Werfer/innen am Start. Die beiden ausrichtenden Vereine Portsloge und Halsbek hatten alles perfekt vorbereitet, und gute Wurfbedingungen geschaffen. Bei dem Standwerfen der weiblichen Boßlerinnen gingen in Portsloge 111 Jugendliche und 89 Frauen an den Start. In Halsbek, die männlichen Klassen, brachten sich127 Jugendliche und 166 Männer ein. Für die qualifizierten Boßeler geht es am nächsten Wochenende in Halsbek vom 5.-7. Juni auf die Strecke. Der Abwurf erfolgt vom Ortsausgang, auf der Heimstrecke der Männer, auf der Wittenheimstraße.

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Ammerland, geschrieben am 02.06.2015 von Robert Schröder

KV Butjadingen Kreismannschaftsmeisterschaft

 

 

Zwei Tage Hochbetrieb Boßelsport in Fedderwardersiel

 

 

Stollhammer D-Jungen gewinnen mit einem Meter Vorsprung

 

 

Zahlreiche Pokal und Plaketten bei den Erwachsenen verteilt

 

 

 

WBö. Fedderwardersiel, Reges Treiben, der Friesensportler, stand am Wochenende auf zwei Strecken am Deich in Fedderwardersiel an. Dort ermittelt der Friesische Kreisverband Butjadingen seinen neuen Kreismannschaftsmeister im Straßenboßeln. Das Meldebüro befand sich am „Treidelhafen“, wo auch die Siegerehrung draußen anstand. Je nach Altersklasse galt es die unterschiedlichen Start- und Wendemarkierungen zu beachten. Für eine schnelle Auswertung

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Butjadingen, geschrieben am 23.04.2015 von Robert Schröder

Schulturnier Hallenboßeln

 

Begeisterung bei den Kids

 

WBö Westerstede, Zum sechstenmal, fand ein Boßelhallenturnier in der Westersteder Brakenhoffschule statt. Organisiert wurde das Ganze vom Kreisverband der ammerschen Klootschießer und Boßler. Umfangreiche Vorarbeit hatte hier der Jugendwart Michael Reil geleistet. Eingeladen waren die Grundschüler aus den 1. Klassen des Stadtgebiet Westerstede. Damit das zweistündige Turnier bestens über die Bühne lief, sorgten 15 zusätzliche Helfer aus den umliegenden Boßelvereinen. 29 Teams, Mannschaftsstärke schwankend von 4 – bis 9 Jungen und Mädchen, mit insgesamt 180 Kids waren mit Begeisterung dabei, und sorgten für eine ordentliche Geräuschkulisse. Auch der neue Vorsitzende vom Kreisverband Ammerland Axel Kasper zeigte sich begeistert. Reil: „Wir wollen den Kids das Heimatspiel Boßeln, in spielerischer

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Ammerland, geschrieben am 11.04.2015 von Robert Schröder