Du bist hier: Aus den Kreisen - Kreisverband Butjadingen
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: aus dem Gesamten Zeitraum


KV Butjadingen JHV

 

Kreisverband vor neuen Herausforderungen

 

Vorstand im Block wiedergewählt

 

 

 

WBö. Stollhamm, Die Jahreshauptversammlung vom Klootschießerkreisverband I Butjadingen stand in Stollhamm im Verbandslokal „Huus an`n Siel“ an. Der Vorsitzender Siegfried Hodel, konnte neben den Vorstandsmitgliedern, Fachwarten und Vereinsvertretern, auch den Vorsitzenden vom Klootschießer-Landesverband Oldenburg (KLVO), Robert Schröder, den Kreissportbundvorsitzenden Wilfried Fugel und vom Nachbarkreis Stadland, den Vorsitzenden Heinz Müller begrüßen. Die Ehrengäste sprachen aktuelle Themen, wie die Verbands- und Kreisentwicklung an. Fugel ging auf die Konzepte, Fördermittel, ein, die der Kreissportbund auf dem Plan hat. Einen

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Butjadingen, geschrieben am 12.11.2015 von Robert Schröder

KV Butjadingen JHV

 

 

Vorstand für zwei Jahre gewählt

 

 

WBö Stollhamm, Die einstimmigen Wahlen brachte folgendes Ergebnis:

1. Vorsitzender, Siegfried Hodel

2. Vorsitzender, Uwe Mühlan

Geschäftsführerin, Kathrin Krutzsch

Boßelwarte, Hansi Speckels, Christian Willms

Boßelwartin, Bianca Diekmann, Hela Ehlers, Erna Hoyer

Jugendwarte, Frank Göckemeyer, Bernd Bunjes

Jugendwartin, Sabine Poerschke, Karin Hansing

Feldobmann, Wolfgang Schüler, Patrick Bruns,

Bahnweiser, Rudi Millbrandt, Eugen Böning, Claus Dörrbecker, Dieter Gertjegerdes

Medienwart, Ralf-Enno Müller

Fahnenträger, Gustav Ottensmeier, Claus Dörrbecker

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Butjadingen, geschrieben am 12.11.2015 von Robert Schröder

Mehrkampf KV Butjadingen

 

229 Friesensportler bringen sich vielseitig ein

 

Andre Bruns dominiert die Männer-Hauptklasse deutlich

 

WBö Fedderwardersiel, Gut über die Bühne lief der Mehrkampf vom Kreisverband Butjadingen in Fedderwardersiel. Der relativ kleine Verein KBV Fedderwardersiel, hatte wie schon bei den diesjährigen Meisterschaften im Straßenboßeln (Mannschaft und Einzel) alles mit Bravour vorbereitet. Der Kreisvorsitzende Siegfried Hodel sprach dem Vereinsvorsitzenden Thorsten Memenga und dem Helferteam aus dem Verein ein dickes Lob aus. Zum Friesische Mehrkampf, zählen die fünf Disziplinen Straßenboßeln (Holz/Gummi), Weideboßeln, Schleuderballweitwurf und Kloot. Es war eine Meisterschaft der kurzen Wege. Die Wettkampfstätten, Straße und Weide lagen dicht beieinander. Die Organisation, Anmeldung, Auswertung und Siegerehrung

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Butjadingen, geschrieben am 30.07.2015 von Robert Schröder

KV Butjadingen Kreiseinzelmeisterschaft Jugend

 

Starke Fedderwardersieler Jugend

 

Trio, die Geschwister Tjade, Tiara und Tineke Memenga erfolgreich

 

Mareile Folkens mit der Topleistung von 1419 Meter

 

 

WBö, Fedderwardersiel, Auch die Kreismeisterschaft Im Straßenboßeln stand für die Jugendlichen im Kreisverband Butjadingen, in Fedderwardersiel an.

Nur vier Jugendliche brachten sich beim Eisenwerfen ein. In der weiblichen Klasse, stand die Siegerin, Nane Stoffers, Waddens, 1050 m, gleich fest. In der männliche Klasse warf Nils Warnken, Reitland die Eisen, 1253 m, am weitesten. Dahinter reihten sich die beiden Stollhammer Jannik Reichelt, 1206 m und Fynn Burmann, 1199 m, ein. Am Deich in Fedderwardersiel galt es die Linkskurve mit dem

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Butjadingen, geschrieben am 03.06.2015 von Robert Schröder

KV Butjadingen Kreiseinzelmeisterschaft

 

Tragischer Unglücksfall überschattet die Veranstaltung

 

Hauke Freese mit den Eisengeschossen

 

Britta Borchers gelingt die Titelverteidigung

 

WBö, Fedderwardersiel, Im Straßenboßeln wurden die neuen Meister im Kreisverband Butjadingen gesucht. In diesem Jahr ist der KBV Fedderwardersiel der Ausrichter der Kreisveranstaltungen. Das Ganze wurde am Sonntagmorgen vom einem tragischen Unglücksfall überschattet. Der 83 jährige Boßler, Rolf Gleisenstein, als Betreuer bei den Männern V, auf der Strecke, kollabierte. Die Rettungskräfte brauchten längere Zeit um den Seefelder zu reanimieren. Die Veranstaltung war in dieser Zeit für ca 1 ½ Stunden unterbrochen. In einen äußerst kritischen Zustand wurde der Senior ins Krankenhaus eingeliefert. Am Montagmorgen ist er verstorben.

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Butjadingen, geschrieben am 03.06.2015 von Robert Schröder