KLVO Meisterschaft Hollandkugel

 

 

 

Wesermarsch/WBö, Der Friesische Klootschießerlandesverband Oldenburg (KLVO) führt die Einzelmeisterschaft mit der Hollandkugel durch. Termin ist Samstag der 5. September. Geworfen wird auf den ehemaligen Flugplatz in Schweierzoll in der Gemeinde Stadland. Gelegen an der B 437 in Höhe der Olympiastraße auf der rechten Seite. Hier wurde im Vorjahr auch das Vergleichswerfen gegen den Unterverband Eiderstedt vom Verband der Schleswig Holsteinischer Boßler (VSHB) durchgeführt. Als Startzeiten sind vorgesehen: Jugend C: 12 Uhr, Jugend B 14.30 Uhr, Jugend A: 15.30 Uhr, Männer und Frauen 16.30 Uhr. Der Feldobmann vom KLVO, Stefan Bruns: „ Aufgrund der aktuellen Covid 19 Pandemie können die Startzeiten noch angepasst werden.“ Es gibt keine Teilnehmer- und Altersbegrenzung. Jeder Werfer hat immer einen Schiedsrichter und einen zusätzlichen Bahnweiser/Betreuer zu benennen. Dazu zählt auch das jeder Werfer einen Zollstock (2 Meter) dabei hat. Dieser wird als Messstab eingesetzt. Die geltenden Hygienemaßnahmen sind einzuhalten.

Kategorie: KLVO + FKV Hollandkugelwerfen - Berichte, geschrieben am 26.08.2020 von Gyde Riesner