Du bist hier: Sportereignisse - Boßeln - Ligenbetrieb
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: Alle Beiträge aus dem letzten Jahr


Seite 1 von 1

BOßELSAISON 2020/21 WIRD NICHT FORTGEFÜHRT

Quelle: FKV, fkv-online.de

 

"Der FKV teilt mit, dass auf Empfehlung der beiden Landesverbände LKV-Ostfriesland und KLV-Oldenburg die Saison 2020/2021 der Straßenboßler nicht fortgesetzt wird.
Im Falle von Lockerungen, die Friesensport wieder möglich machen, soll der Schwerpunkt auf Angebote für die Jugend und die Vorbereitung/Qualifikation der EM 2022 liegen. Die FKV-Fachwarte Kloot und Hollandkugel hoffen weiter, die im Herbst 2020 abgesagten Verbandsmeisterschaften Kloot und Hollandkugel nachholen zu können."

yesmehr lesen ...

Kategorie: Boßeln - Ligenbetrieb, geschrieben am 27.02.2021 von KLVO

LIGENSPIELBETRIEB - 3. SPIELTAG

Berichte und Fotos: WBö

 

 

Frauen

 

Landesliga

 

Schweewarden – Spohle  4:0

Mit dem Heimvorteil wurde der 1. Saisonsieg eingefahren. Es gewann die Holz 2,044 und die Gummi 1,097. Die Schweewarder Mannschaftsführerin Silke Ahlhorn: „ Am Deich hatte Spohle auf der Hintour und Rücktour Pech mit der Holz in der Kurve und verlor da gleich 3 Schoet. Sonst war es ausgeglichen. Bei der Gummi lief es ähnlich. Auf der Kraftstrecke war es ein hin und her. Am Deich wurde der Vorsprung ausgebaut.“ Die Spohler Mannschaftsführerin Maja Möhlmann: „Beide Spohler Gruppen haben sich auf dem breiten

mehr lesen ...
Kategorie: Boßeln - Ligenbetrieb, geschrieben am 03.11.2020 von KLVO

LIGENSPIELBETRIEB - 2. SPIELTAG

Berichte und Fotos: WBö

 

 

Frauen

 

 

mehr lesen ...
Kategorie: Boßeln - Ligenbetrieb, geschrieben am 19.10.2020 von KLVO

Schweinebrückerinnen kampflos zur Titelverteidigung

 

Zetel/Osterende wieder in der Landesliga

 

Aufsteiger Mentzhausen Bezirksliga Vizemeister

 

Portsloge steigt aus der Verbandsliga ab

 

 

 

Rastederberg/WBö, Im Klootschießer Landesverband Oldenburg (KLVO) nach dem Abbruch der Boßelsaison wegen der Corona-Pandemie, nun die Wiederaufnahme der Kugeln zum durchzuführenden letzten Spieltag. Der Spielleiter Erich Kuhlmann setzte nur die Partien in den Staffeln an, wo es noch um die Entscheidungen bei der Abstiegs- oder Meisterschaftsfrage ging. In der Landesliga der Frauen wurde nicht mehr um den Titel geworfen. Der Vizemeister Halsbek, 2 Punkte zurück, verzichtete. Somitmehr lesen ...

Kategorie: Boßeln - Ligenbetrieb, geschrieben am 27.07.2020 von Gyde Riesner

Boßeltermine

 

Einziger und letzter Spieltag nach der Corona-Pandemie

 

Nachholpartien wo noch Entscheidungen anstehen

 

Rastederberg/WBö, Für die Boßelteams gehen die letzten Paarungen über die Bühne wo es noch um Entscheidungen in der Meisterschafts- oder Abstiegsfrage im Klootschießer Landesverband Oldenburg (KLVO) geht. So stehen am letzten Spieltag der Saison 2019/20 nur noch wenige Paarungen auf dem Zettel. Durch Verzicht sind es sogar noch ein paar Partien weniger geworden. In der Verbandsliga der Männer muss noch die Abstiegsfrage, entweder Schlusslicht Portsloge oder der Vorletzte Stapel, geklärt werden. Zwei  Pluspunkte und das wesentliche bessere Schoetverhältnis für Stapel, trennen im Moment die beiden Vereine. In der Bezirksliga der Frauen geht es noch um die Meisterschaft. Der Tabellenführer Zetel/Osterende dabei im Plus von 2 Punkten

mehr lesen ...
Kategorie: Boßeln - Ligenbetrieb, geschrieben am 11.07.2020 von Gyde Riesner
Seite 1 von 1