Du bist hier: Sportereignisse - Boßeln
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: Alle Beiträge aus dem letzten Jahr


FKV Vierpunkt Gummikugel sorgt für Gesprächsstoff

 

Neue Gummikugel mit Weitenfaktor

 

 

Jaderberg/WBö, Die Boßler kurz vor der neuen Boßelsaison 2018/19. Da sorgt ihr liebstes Gerät für Gesprächsstoff. In der Vergangenheit hatte die schwarze Kunststoffkugel von zu schnellen Abrieb bis zum Zerplatzten für Ärger gesorgt. Nun geht es um die rote Gummikugel. Die neusten Kugeln sollen für noch größere Weiten sorgen. Das hat sich in Boßlerkreisen rumgesprochen, und dementsprechend begehrt scheint die sogenannte FKV Vierpunktkugel zu sein. Damit hat sich auch der FKV Vorstand befasst. Die Erkenntnis liegt den FKV-Verantwortlichen vor das der Dämfungsfaktor der FKV 4 Gummikugel zu hoch sei und nicht dem vereinbarten Faktor entspricht.

mehr lesen ...
Kategorie: Boßeln, geschrieben am 15.10.2018 von Helmut Riesner

King & Queen of the Roads

 

Lea-Sophie Oetjen bis zum Schluss auf Augenhöhe

 

 

Irland/WBö, Das große Boßelspektakel “King & Queen ot the Roads“ auf der grünen Insel Irland, diesmal nicht traditionell am 2. Oktober-Wochenende, sondern schon zwei Wochen früher mit der irischen Eisenkugel. Mit dabei im kleinen Dorf Ballincurring, neben den Irländern und Niederländern auch ein Team vom Friesischen Klootschießerverband (FKV), die die Farben gut vertraten. Einzige Teilnehmerin aus dem Klootschießer Landesverband Oldenburg (KLVO) war die 17 jährige Lea-Sophie Oetjen vom KBV Zetel-Osterende. Sie trat im Duo-Mixedwettbewerb der Jugendlichen mit dem erst 14 jährige Ausnahmetalent Marian Jahnke, Westeraccum an. Lea-Sophie

mehr lesen ...
Kategorie: Boßeln, geschrieben am 12.10.2018 von Helmut Riesner

Meister Schweinebrück müht sich beim Aufsteiger Zetel/Osterende

 

Halsbekerinnen gewannen Spitzenpartie gegen Reitland

 

 

Wesermarsch/WBö, In der Landesliga der Frauen mühte sich der Meister Schweinebrück zum 5:3 Erfolg beim Aufsteiger Zetel/Osterende. Die Spitzenpartie gewann zum Schluss deutlich mit 11:3 Halsbek gegen Reitland. Kreuzmoor behauptete sich in Spohle.

 

Zu den Partien:

 

Frauen

 

Landesliga

 

Halsbek  - Reitland   11:3

 

Es stand gleich eine Spitzenpartie aus der Vorsaison, Vizemeister gegen Dritter, an.

Bei der Wende war es noch offen. Es stand 4:4. Die Holz der Gastgeber zuerst in Führung geriet dann mit 4 Wurf

mehr lesen ...
Kategorie: Boßeln, geschrieben am 04.10.2018 von Helmut Riesner

Aufsteiger Westerscheps sorgt für Paukenschlag

 

 

 

Wesermarsch/WBö, Die Boßelsaison 2018/19 begann mit Bilderbuchwetter, bei Sonnenschein, Temperaturen an die 20 Grad und Windstille. In der Männer-Landesliga gleich ein Paukenschlag. Der Dino Westerscheps, nur ein Jahr nach dem Abstieg 2016/17 ein Jahr nicht in der höchsten Klasse vertreten, langte zu beim 28:0 Kantersieg gegen Schweewarden. Die Westerschepser nach dem 1. Spieltag auf eins, daran hatten im Vorfeld selbst wohl nicht die kühnsten Optimisten dran gedacht.  Der Titelverteidiger Halsbek lies nichts liegen. Das Prestigeduell sah den knappen Erfolg von Grabstede bei den Bredehornern.

 

Zu den Partien

 

Männer

 

Landesliga

 

Westerscheps

mehr lesen ...
Kategorie: Boßeln, geschrieben am 04.10.2018 von Helmut Riesner

Favoriten Männer IV gewinnen

 

 

Ammerland/WBö, Auch die ersten Spiele bei den Boßelteams der Landesliga Männer IV in der Siebenerstaffel. In den drei Partien setzten sich die Favoriten dutch. Der Titelverteidiger Reitland mit 2,054 gegen Leuchtenburg. Der Mitfavorit  Spohle gewann ungefährdet mit 6,003 gegen Langendamm/Dangastermoor. Der Ex-Meister Altjührden/Obenstrohe behauptete sich mit 5,067 bei Moorburg/Hollriede.

mehr lesen ...
Kategorie: Boßeln, geschrieben am 04.10.2018 von Helmut Riesner