Du bist hier: Sportereignisse - Ligenbetrieb - Berichte
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: aus dem Gesamten Zeitraum


Seite 1 von 32
Nächste Seite
Letzte Seite

Reitlander Boßlerinnen verlieren beim Titelverteidiger

 

Schweewarden gewinnt das Kreisduell gegen Kreuzmoor

 

 

Wesermarsch/WBö, Bei den Frauen an dem  6. Spieltag knappe Entscheidungen in den Partien der Landesliga. Spannend ist auch der Verlauf in der Bezirksliga.

 

Zu den Partien:

 

Frauen

 

Landesliga

 

Schweewarden – Kreuzmoor   4:1

 

Lange umkämpft war die Partie. Mit der Holz die

mehr lesen ...
Kategorie: Ligenbetrieb - Berichte, geschrieben am 08.12.2018 von Gyde Riesner

Männer IV Spohle auf dem Weg zum Titel

 

Ammerland/WBö, In der Boßel Landesliga Männer IV ist eine Vorentscheidung um den Meisterschaftsverlauf gefallen. Der Favorit Spohle gewann deutlich mit 8:0 gegen Moorburg/Hollriede und führt die Tabelle mit 10:0 Punkten verlustpunktfrei, mit 4 Zählern Vorsprung an. Der Titelverteidiger Reitland, nach der Niederlage gegen Spohle, verlor auch in Torsholt mit 2:0. Diese beiden Mannschaften kommen nun auf 6:4 Punkte. Mit einem 0:0 trennten sich Leuchtenburg und der Ex-Meister Altjührden/Obenstrohe. Der Vorsprung für die Gäste betrug 15 Meter. Die Friesländer (5:5) mit einem ausgeglichenen Punktekonto. Leuchtenburg (2:8) mit dem zweiten Punktgewinn.

mehr lesen ...
Kategorie: Ligenbetrieb - Berichte, geschrieben am 08.12.2018 von Gyde Riesner

Spohler Männer bringen Halsbek die 1. Saisonniederlage bei

 

 

Schweewarder Boßler geben „Rote Laterne“ ab

 

Mentzhauser Siegesserie hält an

 

 

 

Wesermarsch/WBö, Der 6. Spieltag Spieltag der Boßelsaison 2018/19 im Klootschießer Landesverband Oldenburg (KLVO), und erstmals in dieser Saison mit dem Nieselregen nicht die Top-Bedingungen. In der Landesliga der Männer einige Kracher dabei. Spohle brachte dem Titelverteidiger Halsbek die 1. Saisonniederlager bei.

mehr lesen ...
Kategorie: Ligenbetrieb - Berichte, geschrieben am 08.12.2018 von Gyde Riesner

Spohle gewinnt beim Titelverteidiger Reitland

 

Friesland/WBö, In der Boßel Landesliga Männer IV stand die Spitzenpartie der beiden verlustpunktfreien Teams an. Dabei setzte sich Spohle, der sich zur neuen Saison verstärkt hat, mit 4:0 beim Titelverteidiger Reitland durch. Die Ammerländer mit 8:0 Punkten damit eindeutig auf Meisterschaftskurs. Zweiter ist Reitland (6:2). Der Tabellenletzte Moorburg/Hollriede (1:7) verlor mit 0:4 gegen Torsholt (4:4). Das Ergebnis der Partie Langendamm/Dangastermoor gegen Leuchtenburg wurde nichnt gemeldet.

mehr lesen ...
Kategorie: Ligenbetrieb - Berichte, geschrieben am 23.11.2018 von Gyde Riesner

Spohler Boßlerinnen geben „Rote Laterne“ ab

 

 

Wesermarsch/WBö, Bei den Frauen an dem  5. Spieltag nur Heimsiege in der Boßel-Landesliga. Diese Staffel als auch die Bezirksliga schein t recht ausgeglichen besetzt zu sein.

 

Zu den Partien:

 

Frauen

 

Landesliga

 

Reitland – Schweewarden  6:0

 

Im Derby die Vorzeichen diesmal anders. Die Gäste reisten als besser platzierte Mannschaft an. Die Holz der Gastgeber kam schlecht weg und  lag nach der ersten Kurve schon zurück. Bis zur Wende holte Schweewarden 2 Schoet raus und baute diesen auf 3 Schoet aus. Reitlands Sprecherin Brigitte Sanders: „ Wir haben einen Wechsel vorgenommen und daraus

mehr lesen ...
Kategorie: Ligenbetrieb - Berichte, geschrieben am 23.11.2018 von Gyde Riesner
Seite 1 von 32
Nächste Seite
Letzte Seite